MSD Hauptpartner der Trendtage Gesundheit Luzern 2018

Luzern, 28. Februar 2018 - Am 28.2. und 1.3.2018 finden die diesjährigen Trendtage Gesundheit im KKL Luzern statt. Rund 700 Meinungs- und Entscheidungsträger aus Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren an dem etablierten nationalen Branchenanlass über Trends und Perspektiven im Gesundheitswesen. „BE SMART – die Suche nach klugen Entscheidungen für eine Medizin mit Augenmass“ steht im Mittelpunkt der Trendtage Gesundheit 2018. MSD engagiert sich zum sechsten Mal als Hauptpartner der Veranstaltung.

Als führendes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen beschäftigt MSD 700 Mitarbeitende an vier Standorten im Kanton Luzern. Damit zählt es zu den grössten Arbeitgebern der Region und ist dort fest verankert. Dr. Angelika März, Director Policy & Communications bei MSD in der Schweiz: „Langfristige lokale Engagements sind uns sehr wichtig. Die Trendtage sind eine Plattform, die wir seit Jahren engagiert unterstützen. Als Hauptpartner sind wir Mitglied im Advisory Board und beteiligen uns an der jährlichen Themenfindung und Definition der Kongressinhalte. Wir bringen uns zudem aktiv in die Debatte ein.“

In diesem Jahr referiert Alexander Rödiger, Policy Lead Oncology Europe, Middle East, Africa and Canada bei MSD, am 1. März um 14.00 Uhr zum Thema „Immunonkologie: Potential und Entwicklung“. Dabei führt er aus: „Im Gesundheitswesen bedeutet «BE SMART» Vernetzung und Kooperation aller Beteiligten: der Patienten, Behandelnden, Zahlenden, Behörden und Unternehmen. Ein einzelner Akteur kann sich den Fragen der Priorisierung und Finanzierung der Gesundheitsversorgung unserer immer älter werdenden Gesellschaft nicht stellen.“


Dr. Angelika März
Director Policy & Communications at MSD

Alexander Rödiger
Policy Lead Oncology – Europe, Middle East, Africa and Canada at MSD

MSD engagiert sich in weiteren lokalen Projekten und Initiativen zur Verbesserung der Gesundheit von Patienten in der Schweiz. Dazu zählen unter anderem der 2003 initiierte Schweizer Kongress für Gesundheitsökonomie und Gesundheitswissenschaften und die Mitwirkung in der Allianz Gesundheitskompetenz, der MSD seit der Gründung im Jahr 2010 angehört.

Weitere Informationen: msd.ch/de/partner

Über MSD:

MSD ist ein führendes globales biopharmazeutisches Unternehmen, das seit mehr als einem Jahrhundert für das Leben forscht und für die herausforderndsten Krankheiten weltweit Arzneimittel und Impfstoffe entwickelt. MSD ist ein geschützter Name von Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, U.S.A. Mit unseren rezeptpflichtigen Medikamenten, Impfstoffen, Biotherapeutika und Tiergesundheitsprodukten bieten wir in über 140 Ländern innovative Gesundheitslösungen an. Darüber hinaus setzen wir uns mit weitreichenden Programmen und Partnerschaften für den verbesserten Zugang zur Gesundheitsversorgung ein. Heute steht MSD weiterhin an der Spitze der Forschung zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und die Gesellschaft auf der ganzen Welt bedrohen, darunter Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neue Tierkrankheiten, Alzheimer sowie Infektionskrankheiten, inklusive HIV und Ebola. Für weitere Informationen besuchen Sie www.msd.com und folgen Sie uns auf Twitter.

MSD Humanmedizin Schweiz:

Die Schweiz ist ein wichtiger Standort für das Unternehmen. Hier sind 700 Mitarbeitende in nationalen und internationalen Funktionen tätig. Der Bereich Humanmedizin ist in der Schweiz zuständig für den Vertrieb rezeptpflichtiger Medikamente und Biopharmazeutika in den Therapiebereichen Onkologie, Diabetes, Herzkreislauf, Anti-Infektiva (u.a. Antimykotika, Antibiotika-Resistenzen, HIV/AIDS und Hepatitis C), Immunologie, Frauengesundheit sowie von Impfstoffen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

MSD ist in der Schweiz aktiv in der klinischen Forschung und stellt hier Medikamente weltweit für klinische Studien her. Die Stärkung der Gesundheitskompetenz und der Gesundheitsökonomie sind weitere Anliegen, für die sich MSD lokal einsetzt. Ebenso engagiert sich MSD am Standort Luzern. 2017 erhielt das Unternehmen in der Schweiz zum sechsten Mal in Folge die Zertifizierung «Top Employer» und zum dritten Mal die Auszeichnung «Top Employer Europe».

Mehr unter: www.msd.ch

Kontakt:
Liliane Elspass, Lead Communications
MSD Merck Sharp & Dohme AG
Tel. +41 58 618 34 24 / Mobile 079 235 58 90
media.switzerland@merck.com

© 2018 MSD Merck Sharp & Dohme AG, Werftestrasse 4, 6005 Luzern. Alle Rechte vorbehalten.

CORP-1241900-0018, February 2018