Unsere Arbeit im Bereich Immunonkologie

Weltweit nimmt die Zahl der Krebsfälle zu. Der Kampf gegen den Krebs ist persönlich – nicht nur für die Patienten und ihre Angehörigen, auch für diejenigen, die sich auf die Behandlung der Krankheit und auf die Entwicklung neuer Therapien konzentrieren.

14 Millionen

Im Jahr 2012 wurde weltweit bei schätzungsweise 14 Millionen Menschen Krebs diagnostiziert und etwa 8 Millionen Menschen starben an der Krankheit.

20 Millionen

Bis 2025 werden weltweit rund 20 Millionen neue Krebsfälle pro Jahr prognostiziert.

Unsere Inspiration

Wir glauben daran, dass Krebs eines Tages heilbar ist. Wir arbeiten mit allen involvierten öffentlichen und privaten Institutionen, die für die Behandlung und Betreuung von Patienten mit Krebs zuständig sind zusammen, um Betroffenen und ihren Angehörigen zu helfen.

Unsere Fortschritte bei der Behandlung von Krebserkrankungen wären nicht möglich, ohne:

... Patientinnen und Patienten, die an klinischen Studien teilnehmen.

... die Unterstützung und Beteiligung von Ärzten, die an die Bedeutung innovativer klinischer Studien zur Verbesserung der Patientenversorgung glauben.

... Patientenorganisationen, die Menschen mit Krebs auf ihrem Weg unterstützen.

Krebs und die Rolle des Immunsystems

In der Vergangenheit

In den 1950er Jahren entwickelten Forscher die Theorie, dass das Immunsystem den Körper patroulliert, um Tumorzellen zu erkennen und zu zerstören. Bisher konzentrierten sich Wissenschaft und Forschung auf Krebszellen und die Behandlung von Krebs als Erbkrankheit.

In der Gegenwart

Heute verlagert sich der Fokus auf die Mikroumgebung, in welcher der Krebs wächst, einschliesslich des Immunsystems - ein Forschungsgebiet, der als Immunonkologie bezeichnet wird.

In Zukunft

Die Immunonkologie hat das Potenzial, die Art und Weise zu verändern, wie Krebs behandelt wird und wie Patienten davon profitieren können.

Das Immunsystem – Ein Schlüssel im Kampf gegen Krebs

Mehr erfahren im Video

Zur Infografik

Die immunonkologische Forschung könnte für die zehn häufigsten Krebsarten weltweit vielversprechend sein.

(2018 weltweit neu diagnostizierte Fälle)

Wir möchten Menschen mit Krebs Hoffnung schenken

Wir investieren in die Entwicklung innovativer onkologischer Medikamente, um Menschen mit Krebserkrankungen zu helfen. Mit einem Schwerpunkt im Bereich der Immunonkologie hat MSD eines der grössten und am schnellsten wachsenden klinischen Forschungsprogramme weltweit. MSD ist eines der führenden Unternehmen in der Erforschung von Impfstoffen, wie zum Beispiel gegen Gebärmutterhalskrebs. Das laufende klinische Studienprogramm im Bereich Immunonkologie umfasst in der Schweiz 15 Studien in verschiedenen Krebsarten (Stand: 10/2018).

"Klinische Studien sind der Schlüssel zu neuen Erkenntnissen in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen. Wir sind stolz, in der Schweiz dazu beizutragen."

Klaudia Georgi, Director Clinical Research MSD Switzerland & Austria

Mehr erfahren