MSD fördert weiterhin lebendige, kreative Arbeitsräume bei der Einführung des neuen Hubs Zürich

Der neue Innovations- und Entwicklungs-Hub in Zürich konzentriert sich auf die Beschleunigung von Forschung, Daten und Kommerzialisierung unserer Medikamente und Impfstoffe. Das neue Büro wird mit Teams besetzt sein, die in strategischen und operativen Funktionen in den Bereichen Medical Affairs, klinische Entwicklung, Market Access und Marketing arbeiten.

Ein Blogbeitrag von Klaus Beck, Vice President, Medical Affairs, MSD

„Heute stellen wir eine neue Blog-Reihe über den neuen Innovations- und Entwicklungs-Hub von MSD in Zürich vor. Darin werden Sie von Führungspersönlichkeiten hören, die Teil des neuen Hubs sind. Unser erster Blog kommt von Klaus Beck, einem der Leiter des Projekts.“

Klaus Beck, VP MSD Global Medical Affairs EMEAC, MSD Switzerland

Obschon wir alle aus sehr unterschiedlichen Hintergründen, Kulturen und ethnischen Gruppen kommen, haben alle Mitarbeiter von MSD eines gemeinsam: Wir alle werden von der Mission unseres Unternehmens angetrieben, Leben zu retten und zu verbessern. Im Mittelpunkt dieser Mission steht ein unerschütterliches, beispielloses Engagement für Wissenschaft und Innovation. Während wir den Aufbau unseres neuen globalen Innovations- und Entwicklungs-Hubs in Zürich beschleunigen, nimmt mein Stolz auf unser Unternehmen weiter zu. Es ist bereichernd und erfüllend, Teil einer Initiative zu sein, die einen echten Einfluss auf die globale Gesundheit haben wird.

Mehr erfahren


Ein Blogbeitrag von Laura Luchini: Fortsetzung unserer Dynamik in Zürich

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.“ Dieses Zitat des amerikanischen Geschäftsmannes Henry Ford hat mich schon lange inspiriert.

Laura Luchini, Associate vice President, EMEA Regional Head, Global Clinical Trial Operations

In den letzten 25 Jahren habe ich meine Karriere in verschiedene Richtungen gelenkt – alles im Bestreben, meine Erfahrungen zu vertiefen, meine Fähigkeiten zu erweitern und meine Verbindungen zu stärken. Heute bin ich stolz darauf, in einer Rolle zu sein, die mir sehr viel bedeutet: Ich koordiniere den Aufbau des neuen globalen Innovations- und Entwicklungs-Hubs von MSD in Zürich. Der neue Hub ist ein weiteres Beispiel für das beständige, beispiellose Engagement von MSD für die Wissenschaft, und er unterstützt unsere Mission, Leben zu retten und zu verbessern. Ich fühle mich enorm geehrt, daran teilzuhaben.

Mehr erfahren


Ein Blogbeitrag von Maria Victoria (Vicky) Guagliardo: Wie wir im Hub von MSD in Zürich die Daten für unsere klinischen Studien verwalten.

«Der neue Zürcher Hub bringt Teams aus verschiedenen Disziplinen, sowohl aus den Forschungslaboratorien (MRL) als auch aus dem Bereich Human Health (HH), in einer kollaborativen und unternehmerischen Umgebung zusammen. Dies ermöglicht eine bessere Zusammenarbeit, schnellere Entscheidungen - und letztlich Veränderungen zum Wohle der Patienten.»

Maria Victoria (Vicky) Guagliardo, Regional Director of Operations (RDO), Zürich Data Management Center (DMC), Global Data Operations (GDO), Global Data Management and Standards (GDMS)

Als ich gebeten wurde, aus Argentinien umzuziehen um dem neuen Hub bei MSD in Zürich beizutreten, dachte ich sofort, dass dies ein grossartiges Projekt und eine tolle Gelegenheit ist. Wie oft hat man in seiner beruflichen Laufbahn die Gelegenheit, von Anfang an Teil von etwas zu sein und ein Team von Grund auf mitaufzubauen? Seit ich letztes Jahr als Leiterin des GDMS und des GDO Data Management Centers (DMC) zum Zürcher Hub von MSD in der Schweiz stiess, bin ich auf einer spannende Reise.

Mehr erfahren


Ein Blogbeitrag von Lara J. Wolfson, Executive Director, Biostatistics and Research Decision Sciences (BARDS), MSD: Inspiration ist mein Antrieb im Berufsalltag und im Leben

«Ich bin sehr inspiriert von der rasanten Entwicklung und dem Wachstum von HTA-Systemen auf der ganzen Welt, aber besonders in Europa, wo sie versuchen, die bestmöglichen Optionen für Patienten sicherzustellen.»

Lara J. Wolfson, Executive Director, Biostatistics and Research Decision Sciences (BARDS)

Ich bin die Art von Mensch, die sich gerne inspirieren lässt. Ich habe das große Glück, dass meine Arbeit und die Menschen mit denen ich zusammenarbeite, mich jeden Tag inspirieren!
Die Mission unseres Unternehmens ist es, Leben zu retten und zu verbessern; zu diesem Zweck konzipieren und implementieren wir klinische Studien, um nachzuweisen, dass Medikamente und Impfstoffe sich in den ersten drei Hürden - Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität – zur Zulassung bewähren.

Mehr erfahren


CH-NON-00885, 11/20