Erfolgreicher Lehrabschluss für Auszubildende bei MSD Schweiz

Luzern, 6. Juli 2018 – Auch in diesem Jahr haben die Lernenden bei MSD Schweiz ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Sie hatten die Möglichkeit, in einem international tätigen, forschenden biopharmazeutischen Unternehmen ihren beruflichen Werdegang zu starten.

Seit 1977 bietet die Werthenstein BioPharma GmbH am MSD Forschungs- und Entwicklungsstandort in Schachen LU, Lehrstellen für Laborantinnen und Laboranten EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) in der Fachrichtung Chemie an. Seit 2010 auch in der Fachrichtung Biologie. In diesem Jahr hat Mjriam von Flüe ihre Ausbildung in der Fachrichtung Chemie erfolgreich abgeschlossen.

Mjriam von Flüe mit ihrem Diplom. Nach erfolgreicher Ausbildung am MSD Forschungs- und Entwicklungsstandort Schachen ist sie jetzt Laborantin EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) in der Fachrichtung Chemie.

„Ich bin stolz, meine Lehre bei MSD in Schachen absolviert zu haben. Die Atmosphäre im Team mit 14 Nationalitäten ist inspirierend. Es ist ein tolles Gefühl, zu wissen, dass die hier entwickelten und biotechnologisch hergestellten Medikamente vielen Menschen helfen können, ihre Krankheit besser zu kontrollieren bzw. im besten Fall gesund zu werden.“, sagt Mjriam von Flüe.

Am MSD-Hauptsitz in der Stadt Luzern absolvieren seit 2014 Lernende ihre Ausbildung zum Kaufmann EFZ /zur Kauffrau EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) im Bereich Dienstleistung & Administration. In diesem Jahr absolvierte Vera Zumstein die Ausbildung bei MSD.

Vera Zumstein hat ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) im Bereich Dienstleistung & Administration am MSD Standort Citybay in der Stadt Luzern erfolgreich beendet.

„In einem international tätigen biopharmazeutischen Unternehmen, wie MSD, zu lernen, ist eine grosse Chance. Ich habe Einblicke in viele unterschiedliche Bereiche erhalten und zugleich meine Sprachkenntnisse verbessert, da ich mit Kollegen aus der ganzen Welt Berührungspunkte hatte. Ich freue mich sehr über meinen erfolgreichen Abschluss.", sagt Vera Zumstein.

Ausbildungsplätze in der Region anzubieten und damit das duale Bildungssystem zu unterstützen, ist für MSD Schweiz Teil der unternehmerischen Verantwortung. Nach den Sommerferien beginnt der nächste dreijährige Ausbildungszyklus bei MSD.

Weitere Informationen: http://www.msd.ch/de/career/education/

Über MSD:

MSD ist ein führendes globales biopharmazeutisches Unternehmen, das seit mehr als einem Jahrhundert für das Leben forscht und für die herausforderndsten Krankheiten weltweit Arzneimittel und Impfstoffe entwickelt. MSD ist ein geschützter Name von Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, U.S.A. Mit unseren rezeptpflichtigen Medikamenten, Impfstoffen, Biotherapeutika und Tiergesundheitsprodukten bieten wir in über 140 Ländern innovative Gesundheitslösungen an. Darüber hinaus setzen wir uns mit weitreichenden Programmen und Partnerschaften für den verbesserten Zugang zur Gesundheitsversorgung ein. Heute steht MSD weiterhin an der Spitze der Forschung zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und die Gesellschaft auf der ganzen Welt bedrohen, darunter Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neue Tierkrankheiten, Alzheimer sowie Infektionskrankheiten, inklusive HIV und Ebola. Für weitere Informationen besuchen Sie www.msd.com und folgen Sie uns auf Twitter.

MSD Humanmedizin Schweiz:

Die Schweiz ist ein wichtiger Standort für das Unternehmen. Hier sind 700 Mitarbeitende in nationalen und internationalen Funktionen tätig. Der Bereich Humanmedizin ist in der Schweiz zuständig für den Vertrieb rezeptpflichtiger Medikamente und Biopharmazeutika in den Therapiebereichen Onkologie, Diabetes, Herzkreislauf, Anti-Infektiva (u.a. Antimykotika, Antibiotika-Resistenzen, HIV/AIDS und Hepatitis C), Immunologie, Frauengesundheit sowie von Impfstoffen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

MSD ist in der Schweiz aktiv in der klinischen Forschung und stellt hier Medikamente weltweit für klinische Studien her. Die Stärkung der Gesundheitskompetenz und der Gesundheitsökonomie sind weitere Anliegen, für die sich MSD lokal einsetzt. Ebenso engagiert sich MSD am Standort Luzern. 2018 erhielt das Unternehmen in der Schweiz zum sechsten Mal in Folge die Zertifizierung «Top Employer» und zum dritten Mal die Auszeichnung «Top Employer Europe».

Mehr unter: www.msd.ch

Kontakt:
Liliane Elspass, Lead Communications
MSD Merck Sharp & Dohme AG
Tel. +41 58 618 34 24 / Mobile 079 235 58 90
media.switzerland@merck.com

© 2018 MSD Merck Sharp & Dohme AG, Werftestrasse 4, 6005 Luzern. Alle Rechte vorbehalten.

CORP-1249067-0002, Juni 2018